Diese Homepage ist in Flash programmiert.
Zum Betrachten ist der Adobe Flash Player erforderlich.
Flash installieren

Trainer Liste

Alexander GRUNDORATH

Mag. Dr. Alexander Grundorath Bakk.

KAMPFKUnSTERFAHRUNG:

Wing Tjun: 2004 - Heute

Jeet Kune Do: 2005 - 2011 (www.efs-fightingsystem.at)

Sifu des Wing Tjun: seit 2011

Thai Boxen: 2012 - 2013 (Unter René Hackl und Grigor Aschugbabjan) / 2016 (Unter René Hackl)

MMA: 2012 - 2013 (Unter Fernando Paulon)

Brazilian Jiu Jitsu: 2012 - 2013 (Unter Fernando Paulon)

Zur Person: Bereits im Kindesalter von asiatischen Kampfkunstfilmen fasziniert, gelangte ich, über den Umweg von Leichtathletik, Fussball und Kraftsport, zum Wing Tjun. Von der ersten Sekunde an begeisterte mich die einzigartige Bewegungsmechanik dieser Kampfkunst. Mein Studium der Philosophie ließ mir genügend Raum für jahrelanges intensives Training des Wing Tjun und Jeet Kunde Do und so kam es, einigermaßen überraschend, dass ich die Schule meines Mentors Claus Zadrazill, in der ich schon als Co-Trainer tätig war, im September 2011 übernahm. Gleichzeitig sammelte ich nach Beendigung meines Doktoratsstudiums praktische Erfahrungen in der Deeskalation und Selbstverteidigung bei meiner Tätigkeit als Sicherheitschef in einem bekannten Wiener Nachtclub für elektronische Musik (Pratersauna).

Nach knapp einem Jahrzent Wing Tjun Training kam das praktische Interesse an anderen Stilen. 2012 begann ich mit Thaiboxen. Meine Trainer waren Staats- und Europameister René Hackl sowie ISKA Champion Grigor Aschugbabjan. Im MMA und BJJ war Fernando Paulon, Gracie Black Bellt und Mitglied des legendären Brazilian Top Teams, mein Trainer. Sämtliche Erfahrungen, die ich in den anderen Stilen erwarb, beeinflussten als logische Konsequenz mein Wing Tjun und halfen mir bei der Entwicklung eines soliden Selbstverteidigungssystems.

2015 begann ich damit, Wing Tjun für Kinder zu unterrichten. Mein Angebot wurde von den Kindern begeistert wahrgenommen. Inzwischen halte ich externe Kurse in zwei Kindergärten und einem Bewegungszentrum für Kinder und Jugendliche - more to come!